Die guten alten Vorsätze zum Neujahr…–Wir alle kennen sie und wissen, dass der gute Vorsatz nach spätestens einem Monat wieder verflogen ist. Täglich werden wir im Neujahr mit Werbungen von Fitnessstudios, Diäthelfern und Spendenvereinen konfrontiert.

Doch wie wäre es, sich kleine Dinge vorzunehmen, die wirklich machbar sind?

Wir haben für euch Ideen und Impulse gesammelt!

  • Öfters Zeit mit der Familie verbringen!
    Auch wenn die Familie immer da zu sein scheint, solltest du öfter mal deine Liebsten besuchen und mit ihnen Zeit verbringen.
  • Lächle öfter!
    Kostet dich nichts und versüßt deinem Gegenüber den Tag. Zudem stimmt dich das positiver und setzt Endorphine (Glückshormone) frei.
  • Verzweiflung bei der Geschenkesuche? Schenk gemeinsame Zeit/Erlebnisse!
    Anstatt an Geburtstagen oder Weihnachten deiner Mama das 7. Parfüm oder deinem Papa zum 4. Mal eine Tasse zu schenken, kannst du Ihnen auch gemeinsame Erlebnisse schenken! Zum Beispiel Konzertkarten ihrer Lieblingsband oder gemeinsames Kart fahren. Auch ein Abendessen bei einem Krimidinner, kann sehr spannend sein und gemeinsame Erinnerungen schaffen.
  • Gemeinsam essen, schmeckt besser!
    Falls du  noch zu Hause wohnst, dann kennst du das: Alle wohnen unter einem Dach, aber unter der Woche lebt jeder aneinander vorbei und hat seinen eigenen Alltag. Versuche, trotz des Alltagstrotts, deine Familie so oft es geht in der Woche an einen Tisch zu bringen, um gemeinsam zu Essen und sich auszutauschen.
  • Lege dein Handy öfter zu Seite!
    Verringere deine Zeit im Onlinebereich und auf Social-Media, so wirst du automatisch produktiver und aufmerksamer für das Geschehen und deine Mitmenschen um dich herum. Im „Würzburger 2020ׅ“-Team wurde passend zu diesem Vorsatz im Selbstexperiment „Detox your life – Eine Woche ohne Handy“ ausprobiert.


    Euch interessiert wie das Experiment verlief und welche Schwierigkeiten aber auch Vorzüge sich daraus ergaben? Dies und weitere spannende Selbstexperimente könnt ihr in der nächsten Ausgabe von „der Würzburger 2020

    Du kannst es nicht mehr erwarten bis der Würzburger im Mai 2020 verteilt wird?
    Dann sichere dir hier gleich ein kostenfreies Exemplar der nächsten Ausgabe!

Photo by cottonbro from Pexels

    Kategorien: Allgemein

    0 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.