Vergesst eure standard Frühstücksnahrung wie Toast oder Müsli! Heute dreht sich alles um Smoothie Bowls, die nicht nur trendy aussehen, sondern zudem auch total gesund und lecker sind! Ob Liebhaber von Süßem oder herzhafte Genießer, hier ist für jeden das ultimative Rezept dabei!

Herzhafte Smoothie Bowl

Diese Zutaten brauchst du für eine Bowl:

      • 25 g Erbsen
      • 6 g Brunnenkresse
      • 2,5 g Kapuzinerkresse
      • 25 g Babyspinat
      • 2,5 g Petersilie
      • 10 g Basilikum
      • 125 ml Gemüsebrühe
      • ½ EL Olivenöl
      • 30 g Weizengraspulver
      • ½ TL Zitronensaf
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskatnuss

Zubereitung:
Erbsen 6 – 7 Minuten kochen, dann abtropfen lassen. In der Zwischenzeit einen Teil der Kräuter beiseitelegen, da diese später für die Garnitur benötigt werden. Den Rest der Kräuter grob schneiden. Im Anschluss die Erbsen mit Gemüsebrühe und Olivenöl im Standmixer fein pürieren. Bei Bedarf im Anschluss Smoothie nochmal mit Gemüsebrühe der auf die gewünschte Konsistenz verdünnen. Nun die Smoothe Bowl mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise geriebener Muskatnuss würzen. Jetzt nur noch den Smoothie in eine Bowl einfüllen und mit der zuvor beiseitegelegten Kresse bestreuen.

Fruchtige Smootie Bowl

Diese Zutaten brauchst du für eine Bowl:

    • 1 Mango
    • 60 g Beeren deiner Wahl
    • 200 g Joghurt
    • 70 ml Mandelmilch
    • Eine Handvoll Haselnüssen und Erdbeeren zum Dekorieren

Zubereitung:
Mango schälen und anschließend mit den Erdbeeren klein schneiden. Einen Teil der klein geschnittenen Früchte zur Seite legen. Den Rest des Obsts in den Mixer geben und Joghurt, Mandelmilch, Haferflocken und Tiefkühlbeeren dazugeben und alles durchmixen. Am Ende mit Mango, Erdbeeren und Haselnüssen dekorieren.

Photo: https://www.pexels.com/de-de/foto/ananas-beeren-blaubeere-brote-1092730/


Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.