Elegant, glamourös, festlich – so stellt man sich ein richtiges Theater vor. Auch hier bei uns in Würzburg haben wir das Glück solch ein Spielhaus zu beherbergen – das Mainfranken Theater Würzburg. Vergangenen Sonntag feierte es seinen Auftakt, den Beginn der neuen Spielzeit 2017/18.

 

Sich einmal ganz groß fühlen

Eine ganz besondere Ehre hatten die jungen Tänzerinnen und Tänzer zweier Ballettschulen in Würzburg, denn sie durften den Tag eröffnen und auf der großen Bühne vortanzen. Einmal im Rampenlicht stehen, das wünscht sich doch irgendwie jeder. Mit Leichtigkeit und Anmut strahlten die jungen Balletttänzer in die Gesichter der Zuschauer, welche den Saal füllten.

 

 

In eine ganz neue Rolle schlüpfen…

… durfte man beim Masken- und Kostümverkauf im Foyer. Hier wurden zahlreiche handgefertigte Masken ausgestellt, die für Stücke wie „Der Steppenwolf“ oder „Bluthochzeit“ entworfen wurden.

 

Hier seht ihr mich bei der Anprobe einer Maske.

 

Ein Blick hinter die Kulissen

Der Höhepunkt der Veranstaltung war eine Führung hinter die Kulissen des Geschehens. Ein Blick in den Malersaal erlaubte hier erste Eindrücke, wie gigantisch die Bühnenbilder der nächsten Stücke sein werden.  Interessiert durfte man auch den Worten des Leiters unter den Maskenbildnern lauschen. Während eine Dame die Perücke für eines der nächsten Stücke knüpfte, erzählte er stolz von seiner Arbeit am Theater. Bestaunen konnte man in dem Raum beispielsweise die besonders aufwendige Perücke aus „die Hugenotten“. 40 bis 60 Stunden Handarbeit stecke üblicherweise in solch einem Unikat.

 

Faszination Theater für Groß und Klein

Aber das war nicht alles. Selbst gebastelte Masken, Choreografien wie „Tanz mit Cinderella“ und Kinderschminken entführten sogar die kleinen Besucher spielerisch kreativ in die Welt des Theaters. Daneben lieferten Soireen und Präsentationen Ausblicke in die neue Spielzeit und weckten Lust ein Theaterstück, ein Ballett, eine Oper oder ein Konzert in den nächsten Monaten zu besuchen. Lust geweckt? Dann werft doch einfach selbst einen Blick hinein, hier findet Ihr den neuen Spielplan 2017/18.

 

Foto: Gabriela Knoch, Mainfranken Theater Würzburg

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.